Regional

Faszinierendes Tourismusangebot in nächster Nähe

Wintertourismus:

Knapp 10 Fahrminuten von Ihrem Mobil Chalet entfernt liegt Savognin, wo sie über über 200 km präparierter Skipisten und eine über 2 km lange Schlittelbahn verfügen können. Im Restaurant Tigignas auf der Mittelstation können sie Ihren Traumtag kulinarisch krönen. Natürlich bringt Sie der exklusive Gratisbus direkt vom Chalet Park nach Savognin und wieder nach Hause.
Ebenfalls äusserst nahe gelegen ist Bivio, die Perle am Julier. Dort können sie bis ins Frühjahr ausgedehnten Skiabfahrten frönen oder sich auf dem Piz Turba und im Cavrecciagebiet einem Tourenparadies hingeben

.

Sommertourismus:

Auch im Sommer bietet Savognin unzählige Attraktionen. Vom Badeplausch im Badesee „Barnagn“ über einen Besuch im geplanten Wellnesszentrum und ausgedehnten Wanderungen steht Ihnen eine breite Palette an Aktivitäten zur Verfügung. Im Nahegelegenen Badekurort Alvaneu kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Unmittelbar neben dem Badezentrum beginnt der wegen seiner naturnahen Anlage mehrfach ausgezeichnete 9-Loch-Golfplatz, welcher sich entlang des menandrierenden Albualflusses erstreckt. Kulturliebhabern stehen in der trutzigen, mittelalterlichen Burg Riom ganzjährig Theateraufführungen des bekannten Origen-Ensembles offen, dessen Leiter Giovanni Netzer mit dem begehrten «Reinhard Ring» ausgezeichnet wurde.

Alp Flix

Oberhalb des Dörfchens Sur befindet sich auf einem Hochplateau die Alp Flix. Ein Juwel, geschaffen im 14. Jahrhundert von den Walsern. Oft bezeichnet als Schatzinsel der Artenvielfalt. Neben der beeindruckenden Natur kommen auch Familien, Wanderer, Biker, E-Biker und Naturliebhaber auf der Alp Flix in den Genuss. Der Agrotourissmo-Hof von Cotti Agricultura bietet verschiedene Attraktionen für Gäste, unteranderem Reiten, Schlafen in der Jurte oder auch Verpflegung mit eigenen Produkten. Das Berghaus Piz Platta verwöhnt seine Gäste ganzjährig und bietet eine Unterkunft für Wanderer, Biker, Schneeschuhläufer oder Skitourengänger. 

Als Moorlandschaft von nationaler Bedeutung steht die Alp Flix unter Schutz. Eiszeitliche Gletscher schürften einst die weite Ebene ab und schufen ein fein gegliedertes Relief mit Kuppen und Senken. Wo sich Grundwasser und das Wasser der Bäche sammelten, bildeten sich Flach- und Hochmoore.

t.jpg
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.06.17.png
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.03.15.png
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.06.02.png
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.05.38.png
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.04.28.png
Bildschirmfoto 2021-08-09 um 03.05.02.png